Zufriedene Kunden sind uns wichtig! Das gibt uns immer wieder neue Energie, eure Tier Transport Profis zu bleiben!

Opie auf dem Weg nach Amerika

Ein Tiertransport von Frankfurt nach North Carolina, USA

Ein ungewöhnlicher Mops

Opie ist ein Mops-Mix. Hätten Sie es gedacht? Die eigentlich maximal 25-35 cm großen Hunde können in einem Rassenmix auch die Höhe eines Labradors erreichen. Opie ist so einer. Nur seine Schnauze erinnert ein wenig an seine Verwandten, den Mops. Sein Frauchen ist beim Militär und wird nun in ihre Heimat zurückversetzt. Für den großen Umzug in die USA fliegt er jetzt mit AnimalLogistics über den Pazifik. 

Die Abwicklung des Tiertransportes

Das Team von AnimalLogistics kümmerte sich um den gesamten Ablauf am Frankfurter Flughafen. Das beinhaltet die Informationen zu notwendigen Veterinärdokumenten, Impfungen, Ausfuhrmeldung beim Zoll, Flugbuchung, kurz gesagt, das komplette Programm. Natürlich stand unser Team immer beratend zur Seite. Nachdem Opies Frauchen ihn zu uns ins Büro gebracht hatte, ging die Reise weiter zur Frankfurter Animal Lounge.

Opie begibt sich auf eine lange Reise

Opie flog mit Lufthansa von Frankfurt am Main zuerst nach München. Dort ging es weiter nach Charlotte, North Carolina in den USA. Das sind über 7.000 km und mehr als 10 Stunden Flug! Eine lange Reise für einen kleinen Hund. Opie ist gut in Amerika angekommen und lebt sich jetzt ein. Wir wünschen den Beiden alles Gute für die Zukunft!

Read more

Polarfuchs reist nach Norwegen

Diese schönen Polarfüchse reisten den ganzen Weg vom “Zoo am Meer” in Bremerhaven, Deutschland, bis zum Polarpark in Troms, Norwegen! Zum Glück waren unsere Kollegen von Animallogistics dabei zu helfen. Wir sind ja die Spezialisten für Tiertransport!

Was sind genau Polarfüchse ? Wie sehen die aus überhaupt ? Der Polarfuchs, auch bekannt als Weißfuchs, Polarfuchs oder Schneefuchs, ist ein kleiner Fuchs, der in den arktischen Regionen der Nordhalbkugel heimisch ist und im gesamten Biome der arktischen Tundra verbreitet ist. Er ist gut an das Leben in kalter Umgebung angepasst und am besten bekannt für sein dickes und warmes Fell, das auch als Tarnung dient.

Fun Fact: Warum sind Polarfüchse nur im Winter weiß ? Ihr Fell wird weiß, wenn es kalt genug ist, um mit dem Schnee mitzuhalten. Es war zu warm für sie, um ihr Fell in Deutschland zu wechseln, deshalb sind sie immer noch grau (wie unten zu sehen), werden aber bald weiß werden ! 🦊❄️

Read more