REPTILIEN, FISCHE UND ANDERE EXOTEN

Reptilien und fische 1
Reptilien und fische 2
Reptilientransport ohne Warteschlange (das gilt auch für Zierfische).

Wenn Sie stolzer Besitzer/In eines Iguanans sind, Koi im Gartenteich halten oder eine Ameisenkolonie züchten müssen Ihre Tiere Sie natürlich an den neuen Wohnort begleiten. Damit dies tiergerecht geschieht, beraten wir sie bezüglich des Fütterns und lassen spezielle Transportboxen anfertigen. Schliesslich haben Schildkröten komplett andere Eigenarten und Bedürfnisse als Fische. Beide werden sich während der Reise bewegen wollen. Die Schildkröte wird versuchen sich den Weg aus der Transportbox frei zu graben. Also muss die Transportbox die Möglichkeit bieten, Füllmaterial hin und her zu schieben.

 

Die Schildkröte ist an der Nasenspitze überraschend verletzlich, daher sind die Wände gepolstert. Auch Koi-Karpfen und andere große Fische können sich an der Nase, bzw. am Maul verletzen, wenn Sie beispielsweise in Fahrt- oder Flugrichtung transportiert werden und bei den Manövern des Piloten zu stark gegen die Wände der Box prallen. Wir übernehmen alle Vorkehrungen und klären Sie darüber auf.